BUNDjugend  

„Mach’s doch selbst!“ Do-it-yourself-Wochenende für eine nachhaltige Welt

Datum: 22.06.2018 - 24.06.2018, Anreise Freitag: 17:00 / Abreise Sonntag: 15:00
Ort: Freies Tagungshaus Eine-Welt-Werkstatt, Barnstorf
Adresse: Oskar-Romero-Str./Bahnhofstr. 16, 49406 Barnstorf
Zielgruppe: bis 27 Jahre
Preis: Auf Spendenbasis, ggf. Materialkosten EUR

Wenn wir etwas selbst herstellen, hat das eine viel größere Bedeutung für uns, als etwas, das wir einfach nur mal auf die Schnelle einkaufen. Statt Kaufrausch und Konsumwahn besinnen wir uns ein Wochenende lang auf unsere Kreativität und die Schöpfungskraft unserer eigenen Hände.

Wir kaufen nicht den Müll von morgen, wir verwenden den Müll von gestern, um schöne, neue Gegenstände herzustellen. Wir backen selbst und probieren leckere, vegane Rezepte aus.

Ein Wochenende lang bauen, basteln, rühren, schneiden, schnippeln … und ökologische Alternativen leben!

Wir lernen voneinander! Jede*r kann einen Workshop anbieten oder anderen zeigen, wie etwas geht.

Was wir bisher geplant haben:

  • Körperpflegeprodukte selbst herstellen
  • Upcycling mit Papier (Notizbücher, Briefumschläge, Papiertüten, …)
  • Teppiche aus Stoffresten knüpfen
  • Pinnwand aus Kronkorken
  • Taschen nähen, z.B. aus alten Bannern
  • Seitan selbermachen
  • Brot backen
  • Vegan kochen
  • Lagerfeuer mit Stockbrot
  • Fahrrad-Mixer bauen

Der Teilnahmebeitrag ist auf Spendenbasis. Eventuell kommen noch Materialkosten in Workshops dazu, in denen wir mit neu gekauftem Material arbeiten (z.B. bei Körperpflegeprodukten). Aber das ist komplett freiwillig und du kannst natürlich alles, was du selbst hergestellt hast, mit nach Hause nehmen.

Anmeldung "Mach's doch selbst" 2018

  • Hast du eine Idee für einen Workshop, den du selbst anbieten könntest? Oder einen Wunsch, welchen Workshop es geben sollte? Dann schreib das bitte hier rein! 🙂