BUNDjugend  

Stadt, Land im Fluss!

Seit dem 1. Mai 2018 läuft ein neues niedersachsenweites BUNDjugend Projekt mit dem Titel “Stadt, Land im Fluss!”. Drei Jahre fördert Aktion Mensch dieses Projekt, bei dem Jugendliche Aktionen und Projekte zur Beteiligung, Vernetzung und Gestaltung städtischer und ländlicher Räume umsetzen können. Sie erhalten die Möglichkeit ihre Visionen einer zukunftsfähigen und gerechten Gesellschaft einzubringen und zu gestalten.

Werdet unsere Kooperationspartner*in!

“Stadt, Land im Fluss!” richtet sich an junge Menschen im städtischen und ländlichen Raum, insbesondere in den Regionen Oldenburg/ Friesland, Hannover/ Hannover ländlicher Raum und Göttingen/ südliches Niedersachsen. Mitmachen können sowohl Jugendliche, die schon umwelt- und gesellschaftspolitisch aktiv sind, als auch Jugendliche für die dies Neuland ist. Besonders Jugendliche mit Fluchterfahrung sind eingeladen ihre Perspektiven und Ideen einzubringen und bei der Umsetzung von Projekten mitzugestalten.

Um den Jugendlichen einen guten Rahmen für die Entwicklung und Umsetzung eigener Projekte zu bieten, wollen wir zu Beginn Ideenworkshops, Projektwerkstätten und sowohl inhaltliche als auch kompetenzorientierte Weiterbildungen durchführen. Daran anknüpfend erfolgt in einer zweiten Phase die konkrete Umsetzung der Projekte, die die Jugendlichen entwickelt haben.

 

Fragen und Interesse an der Mitwirkung?

 Ich freue mich darauf!

Mein Name ist Stephanie “Stoeps” Lips und ich koordiniere für die BUNDjugend-Niedersachsen “Stadt, Land im Fluss!”

Tel. 0511-3940712 (Mittwochs und Donnerstags)

 eMail: stoeps@bundjugend-niedersachsen.de

 

 

Aktuelles zum Projekt Stadt, Land im Fluss!