BUNDjugend  
Laut und bunt für eine bessere Welt

Politische Aktionen

Für Klimagerechtigkeit, gegen Kohle. Für eine nachhaltige Landwirtschaft, eine bessere Fahrradinfrastruktur und ein Ende des Plastikwahnsinns! Die BUNDjugend Niedersachsen nimmt regelmäßig an Demonstrationen teil, organisiert selbst Aktionen und bringt sich in politische Prozesse mit ein.

In den folgenden Beiträgen kannst du dir Fotos von vergangenen Demos und Aktionen ansehen. Wenn du über kommende Aktivitäten informiert werden und ggf. mitwirken möchtest, meld dich gern bei uns.

Einige Highlights aus den letzten Jahren

1,5 Grad heißt: Lützerath bleibt! Demobus aus Hannover

Das Dorf Lützerath soll für den Kohleabbau weggebaggert werden. Dabei ist glasklar, dass es nicht dem Gemeinwohl dient, mitten in der Klimakrise Braunkohle zu verbrennen und dafür Dörfer abzureißen. Die 1,5-Grad-Grenze verläuft vor Lützerath. Wir brauchen endlich ernsthafte Schritte für Klimagerechtigkeit! Dafür sind wir am 23. April 2022 in Lützerath auf die Straße gegangen und haben spontan einen Demobus aus Hannover organisiert.


 

Leinemasch bleibt! Eisbaden-Aktion in Hannover

Unter dem Motto „Leinemasch bleibt! Damit unsere Zukunft nicht baden geht“ haben wir in Hannover ein Eisbaden gegen den Ausbau des Südschnellwegs zur Autobahn organisiert.


„Wir haben es satt!“ Großdemo in Berlin 2020

Bericht von der „Wir haben es satt“- Demo für eine faire und nachhaltige Landwirtschaftspolitik im Januar 2020


Unsere Forderungen an die evangelische Landeskirche Hannovers.

Am 9. Mai 2019 haben wir gemeinsam mit Fridays for Future Celle Nachhaltigkeitsforderungen an den Landesbischof Ralf Meister überreicht.


Solidarität mit Fridays For Future!

Gemeinsam mit JANUN e.V., der NAJU Niedersachsen und dem DJN Niedersachsen haben wir uns mit den streikenden Schüler*innen solidarisiert.


„Hambi bleibt!“ Demobus zur Großdemo

Am 6.10.2018 haben wir einen Bus aus Hannover zur Großdemonstration am Hambacher Wald organisiert. Ein Bericht von unserer Praktikantin Andrea.