BUNDjugend  

Conference for Future Hannover

Vom 03.07. bis zum 05.07. findet in Hannover die ConferenceForFuture Hannover statt – mit dabei sind unterschiedliche junge Menschen, die sich für Klimaschutz interessieren, sowie über 55 Ortsgruppen der Initiative FridaysForFuture aus Niedersachsen und Bremen! Euch erwarten spannende Diskussionen, Workshops und Vorträge und die Möglichkeit, euch mit anderen Aktiven auszutauschen und zu vernetzen. Am Freitag gehen wir dann gemeinsam in Hannover auf die Straße!

Hier geht’s zur Anmeldung. Wir freuen uns auf euch!

Weiterlesen
Conference for Future Hannover

Her mit der Mobilitätswende!

Die Mobilität der Zukunft – wo sind wir gerade, wie kommen wir dahin und was können wir aktiv jetzt schon tun? Mit diesen Fragen haben wir uns am letzten Wochenende im April beschäftigt und mit Carla Noever ein super inspirierendes Mobilitätsseminar gestaltet. Unter dem Motto “Einen Gang runterschalten – Mit der Mobilitätswende zum guten Leben für alle” haben wir ganz viel Neues gelernt, uns ausgetauscht und tolle Aktionen konzipiert.

Hier findet ihr einen Bericht und ein paar Fotos von unserem schönen Wochenende.

Weiterlesen
Her mit der Mobilitätswende!

Unsere Forderungen an die ev. Kirche

Am 9. Mai waren wir gemeinsam mit Fridays for Future Celle bei einer Veranstaltung der Landeskirche Hannovers eingeladen. Im Vorfeld haben wir uns gefragt: Was wünschen wir uns eigentlich von der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers und vom Rat der Evangelischen Kirche Deutschlands?

Die Kirche steht für die Bewahrung der Schöpfung, doch diesem Anspruch wird sie oft noch nicht gerecht. Wir fordern, dass die evangelische Kirche sich stärker für sozial-ökologische Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit einsetzt und diese aktiv vorlebt.

Weiterlesen
Unsere Forderungen an die ev. Kirche

Über uns

In der BUNDjugend setzen sich junge Menschen (bis 27 Jahre) für Umweltschutz, Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit ein. Wir sind die unabhängige Jugendorganisation des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz e.V.) und Teil des internationalen Netzwerks Friends of the Earth.

▸ Weiterlesen