BUNDjugend  

“Einen Gang runterschalten” Mit der Mobilitätswende zum guten Leben für alle

Datum: 26.04.2019 - 28.04.2019, Beginn um 17 Uhr, Abreise am Sonntag um 15 Uhr
Ort: Naturfreundehaus Hannover, Hannover
Adresse: Hermann-Bahlsen-Allee 8, 30655 Hannover
Zielgruppe: Junge Menschen zwischen 14-27 Jahren
Preis: kostenlos EUR

Seminar- und Aktionswochenende

An diesem Wochenende diskutieren wir gemeinsam Ansätze und Wege für eine nachhaltige und solidarische Zukunft der Fortbewegung. Wir entwickeln eine gemeinsame Vision davon, wie wir uns eine lebenswerte Stadt vorstellen und diskutieren, welche politischen Rahmenbedingungen für eine umweltschonende und sozial gerechte Mobilität nötig sind. Wir lernen Projekte und Menschen kennen, die sich für eine Mobilitätswende einsetzen. Zum Abschluss werden wir kreative Aktionsideen entwickeln, um den politischen Forderungen für eine Mobilitäts- und Verkehrswende Gehör zu verschaffen.

Her mit der Mobilitätswende und dem guten Leben für alle!

Das Seminar ist offen für alle Interessierten, auch ohne Mitgliedschaft in der BUNDjugend! Die Teilnahme inkl. Übernachtung und veganer Verpflegung ist kostenlos. Wir starten am Freitag um 17.00 Uhr, mit einer gemeinsamen Teilnahme an der Critical Mass Hannover (Fahrrad gern mitbringen, ansonsten organisieren wir noch Räder) und enden am Sonntag um 15.00 Uhr.

Du hast noch Fragen? Schreib an carla.noever@bundjugend.de oder romina@bundjugend-niedersachsen.de