BUNDjugend  

Argumentationstraining gegen rassistische Äußerungen

Datum: 13.07.2020, 19-21 Uhr
Ort: Zoom-Meeting, Online

 

Durch Taten und Worte, in den Medien und Institutionen – Rassismus ist ein Alltagsthema.

In unserem zweiten Online-Seminar zu diesem Thema schaffen wir einen Raum zur Selbstreflexion und erarbeiten gemeinsam Handlungsmöglichkeiten und Argumentationstrategien, um auf rassistische Äußerungen zu reagieren.

Wichtig: Voraussetzung zur Teilnahme ist die vorherige Teilnahme an unserer „Einführung in (Alltags)Rassismus“ am 8. Juli 2020. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 15 begrenzt.

Das Online-Seminar wird von Referent*innen des Anti-Rassismus Informations Centrum ARIC-NRW e.V. geleitet. Es findet im Rahmen des von AktionMensch geförderten BUNDjugend-Projektes „Stadt, Land im Fluss!“ statt.

 

Hier kannst du dich anmelden:

Wir haben inzwischen die Möglichkeit, auch für Online-Seminare finanzielle Förderung zu erhalten und dafür müssen wir (wie auf den üblichen Teilnahmelisten) einige Daten abfragen. Auch hier gilt natürlich unsere Datenschutzerklärung für Veranstaltungen.

Anmeldung "Argumentationstraining gegen rassistische Äußerungen"