BUNDjugend  

Stellenausschreibung „We want Moor!“

Die BUNDjugend Niedersachsen sucht zum 01. August 2024 eine*n

Mitarbeiter*in im Projekt „We want Moor!“

Wir suchen

zur Koordination unseres Jugend-Moor-Projektes eine*n neue*n Kolleg*in mit Kenntnissen und Erfahrungen in der Jugend- und Bildungsarbeit sowie im Projektmanagement und der Veranstaltungs- und Aktionsplanung.

Das Projekt „We want Moor!“

In unserem Jugend-Moor-Projekt setzen sich junge Menschen (14-27 Jahre) für Moorschutz ein – praktisch und inhaltlich, öffentlichkeitswirksam und kreativ. Mit Moorschutzeinsätzen, Bildungsveranstaltungen, Exkursionen u.v.m. befassen wir uns auf vielfältige Weise mit Moor-Klima-Schutz in Niedersachsen und sensibilisieren für die Bedeutsamkeit von Mooren.

Deine Aufgaben

werden sehr vielfältig sein. Hierzu zählen…

  • die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen und Aktivitäten an verschiedenen Orten in Niedersachsen – in nächster Zeit insbesondere unser Jugend-Moor-Camp (16.-18. August 2024 bei Hannover) und unser verlängertes Moor-Wochenende in der Diepholzer Moorniederung (03.-06. Oktober 2024).
  • die Zusammenarbeit mit und Unterstützung von jungen Ehrenamtlichen sowie Anbindung an unsere Verbandsstrukturen.
  • die Vernetzung mit anderen Gruppen und Organisationen und die Kommunikation mit Projektpartner*innen und offiziellen Stellen.
  • die Moderation von Workshops und Treffen.
  • die Erstellung von Berichten, Inhalten für unsere Website und Social-Media-Auftritte sowie Drucksachen und weitere Öffentlichkeitsarbeit.

Wir wünschen uns…

  • eine Person, die gern mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammenarbeitet. Du fühlst dich sicher in basisdemokratischen Strukturen und gestaltest Gruppenprozesse mit jungen Menschen partizipativ, diskriminierungssensibel und auf Augenhöhe. Du bringst Begeisterung für gesellschaftliche und politische Teilhabe junger Menschen mit und kannst dabei auf Erfahrungen aus dem eigenen Engagement im ökologischen und/oder sozialen Bereich zurückgreifen.
  • eine Person, die gern draußen in der Natur unterwegs ist – auch mit Gummistiefeln und bei kalt-nassen Temperaturen. Du hast Lust auf praktischen Moorschutz und Exkursionen und steckst andere mit deiner Begeisterung für Artenvielfalt und Klimaschutz an. Du bringst bereits Fachwissen zu Mooren und Moorschutz mit oder erarbeitest dir Grundkenntnisse eigenständig im Rahmen deiner Stelle.
  • eine Person, die gern eigenverantwortlich in einem hierarchiearmen Team arbeitet. Selbstständiges, kreatives Arbeiten sowie Erfahrungen im Bereich Organisation und Logistik sind uns sehr wichtig. Die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Wochenend- und Abendterminen sowie einen sicheren Umgang mit gängigen PC-Programmen setzen wir voraus.
  • Aufgrund der teilweise schwer mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbaren Veranstaltungsorte ist ein Führerschein Klasse B von Vorteil.

Wir bieten

  • eine vorerst bis zum Dezember 2024 befristete Stelle – im Zeitraum August-Oktober mit 13 Stunden pro Woche sowie im Zeitraum November-Dezember mit 20 Stunden pro Woche. Abhängig von der Zusage einer Projektförderung für ein zweites Jugend-Moor-Projekt gibt es eine Option auf Verlängerung um knapp 2 Jahre (20h/Woche). Der Stellenbeginn ist am 01. August 2024. Arbeitsort ist das JANUN-Landesbüro in Hannover.
  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum regelmäßigen Home Office.
  • Einarbeitung und kollegiale Begleitung in einer unterstützenden und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre – mit viel Raum für eigene Ideen und Mitgestaltung.
  • Jobticket (Deutschlandticket) und Jobrad.

Wir freuen uns auf vielfältige Bewerber*innen und ermutigen unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Religionszugehörigkeit oder Behinderung ausdrücklich zur Bewerbung. Besonders zu einer Bewerbung einladen möchten wir Menschen mit Migrationsbiografie bzw. Menschen, die sich als Schwarz / Person of Color positionieren.

Bitte sende Deine Bewerbung mit einem Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevanten
Zeugnissen bis zum 23. Juni 2024, nur per E-Mail an info@bundjugend-niedersachsen.de mit Betreff „Bewerbung Projektmitarbeit“ (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst, max. 6 MB, ohne Portraitfoto). Wir sichten alle Bewerbungen am 29.06.2024 und melden uns dann zurück. Save the date: Die Bewerbungsgespräche finden am 5. Juli 2024 in Hannover statt.

Bei Rückfragen zur Bewerbung melde dich gerne bei Romina (romina@bundjugend-niedersachsen.de).

Wir sind auf dich gespannt! 🙂