BUNDjugend  

#klimafasten2018

Klimagerechtigkeit im Selbstversuch. Wir fasten für’s Klima, mach mit!

Kennst du das auch: Du möchtest eigentlich noch viel umweltbewusster leben, aber im Alltag kommt immer wieder was dazwischen? Gewohnheiten zu verändern, ist eben nicht immer leicht. Deshalb haben wir gemeinsam die Fastenzeit vom 14. Februar bis zum 31. März 2018 genutzt, um bewusster zu leben und neue Wege auszuprobieren.

Einige unserer BUNDjugend-Aktiven haben nicht nur gefastet, sondern auch über ihre Erfahrungen – z.B. mit saisonaler Ernährung, Haare waschen ohne Plastik und über das Leben ohne Kühlschrank – berichtet und geben ihre Praxistipps in den Artikeln unten weiter. Viel Spaß beim Schmökern. Nachmachen erlaubt!

PS: Das Projekt hatte übrigens keinen religiösen Hintergrund! 😉

Aktuelles zum Projekt #klimafasten2018